Escort Service auf hohem Niveau

Dieser Abend wird mir noch lange im Gedächtnis bleiben, weil er einerseits gänzlich anders verlief als erwartet aber andererseits doch wunderbar war.Es war Sommer und wir waren in seinem Hotelzimmer verabredet welches sich im Steigenberger Grant Hotel befand. Der Herr, mit dem ich verabredet war, hatte an diesem Tag einige Geschäftstermine in Leipzig und wollte sich danach einfach einen schönen, entspannten Abend machen, noch etwas Essen gehen und dann einfach mal das Leben genießen. Geplant war, dass ich schon vor ihm auf dem Zimmer sein sollte, damit ich mich für ihn entspannt schön machen konnte um ihn dann zu empfangen. Er selbst wollte eine Stunde später da sein und er ließ mir ausrichten dass er sich sehr freuen würde wenn ich in einem Sommerkleid auf ihn warten würde. Diesen Wunsch wollte ich ihm selbstverständlich erfüllen und ehrlich gesagt habe ich mich darüber auch gefreut, welche Frau trägt im Sommer nicht gern schöne Kleider? Abends um 19 Uhr traf ich im Steigenberger Grant Hotel ein, es lief alles perfekt.

Vorfreude auf das Escort Date

Mein Escortdate hatte alles vorbereitet und es gab keinerlei Probleme am Empfang die Zimmerkarte zu erhalten und auf das Zimmer zu gelangen. Als ich das Zimmer betrat konnte ich es es kaum glauben, ein großer Blumenstrauß mit einer Karte erwartete mich. Meine leichte Nervosität, die mich Anfangs meist begleitet aber schnell nachlässt, fiel ein Stück von mir ab. Auf der Karte standen gute gewählte Worte die mir zeigten dass hinter meinem Mr. Unbekannt ein Wortgewandter, sympathischer Mann steckt und ich hoffte insgeheim dass er auch mit seinen Händen so gut umgehen konnte, wie mit seinen Worten. Ich nutze die Stunde bis er kam ausgiebig um mich noch einmal frisch zu machen. Selbstverständlich lege ich auf meinen Körper sehr viel Wert und habe mich zuvor auch bei daheim vorbereitet. Doch es war an diesem Tag besonders heiß und ich merkte auf der Fahrt zum Grand Hotel dass mir leichte Schweißperlen am Körper hinabglitten. Eine kurze, kühlende Dusche war eine wirkliche Wohltat und wieder freute ich mich, dass mein Date den Abend so geplant hatte. Nackt lief ich danach zu meiner Tasche, in der ich eines meiner liebsten Sommerkleider hatte und ein Hauch von Nichts an Dessous. Mein Kleid war die perfekte Mischung aus sexy und elegant, der Saum umspielte meine Knöchel und ein langer Schlitz der bis zu meinem Oberschenkel reicht, lässt hin und wieder einen Blick auf meine Beine frei. Endlich war es 20 Uhr, ich war so gespannt was für ein Mann mir gleich gegenübersteht. Doch die Minuten vergingen und er kam nicht. Eine dreiviertel Stunde später war er dann da, doch irgend etwas schien nicht zu stimmen.

So mag ich meine Dates vom Escort Service

Er war sehr höflich und auch freundlich doch er schien bedrückt zu sein und bat um mein Verständnis dass er ersteinmal duschen müsse. Ich hätte ihn gern in die Dusche begleitet, was er jedoch ablehnte. Ihr könnt euch vielleicht vorstellen wie überrascht ich war und ehrlich gesagt machte ich mir langsam Gedanken. Frisch aus der Dusche schlug er mir dann vor etwas Essen zu gehen, am liebsten ein richtig gutes Steak. Wir fanden ganz in der Nähe das Steakrestaurant „Pepperhouse“, bestellten und orderten dazu eine gute Flasche Wein. Langsam entspannte er sich sichtlich und er erzählte mir dass es bei einem Geschäftstermin große Probleme gab, mit denen er nicht gerechnet hatte und deren Lösung viel Zeit und Nerven gekostet hat. Er entschuldigte sich sehr charmant für die Verspätung und das erste Kennenlernen, welches auch er sich eigentlich anders vorgestellt hatte und schlug vor den restlichen Abend einfach noch bei etwas Wein und einem kleinen Spaziergang zu verbringen. Er erklärte mir seine Situation und dass er das Date leider nicht verlängern kann da er am nächsten Tag sehr früh zu den nächsten Termin müsse. Ich konnte es wirklich gut nachvollziehen und wir verbrachten noch eine wunderbare Stunde voller guter Gespräche. Dass er das Escortdate, wie er es eigentlich geplant hatte, nachholen möchte, stand für ihn bereits fest. Das Glück wollte dass er noch eine Weile in Leipzig war und ich einige Tage später einen Abend hatte, an dem ich keine privaten Verpflichtungen hatte. Dieses zweite Escortdate ist allerdings eine andere, aufregende, Erinnerung.

Escort Amelie berichtet von einem Escort Date mit einem Paar

Sauna für ambitionierte Liebhaber

Ein Wellness Escort Date

Pikante Geständnisse aus dem Leben eines High Class Escort Girl

Das Perverse in uns - peinliche Vorlieben und erniedrigende Erlebnisse

Escort Dame Vanessa auf Entdeckungstour in Leipzig

Menü
Translate »